Berichte aus dem Kreisverband Aurich-Norden mit 3 Kameradschaften

  • KK Ihlow
  • KK Leezdorf
  • KK Middels

 

Steht die Kyffhäuser-Kameradschaft Leezdorf vor dem AUS?


Am 24.09.2021 konnte die Kyffhäuser-Kameradschaft Leezdorf ihre Jahreshauptversammlung unter „coronabedingten“ Be-stimmungen durchführen.

Der erste Vorsitzende Joachim Geißler gab seinen Jahresbericht 2019 bekannt. Der Jahresbericht 2020 dagegen war kurz und knapp. Geißler bedauerte es sehr, dass 2020 pandemiebedingt weder der Schießsport noch andere Aktivitäten durchgeführt werden konnten.

Der Schießwart Jens Gerken konnte Urkunden vom Landesver-gleichsschießen 2019 verteilen.

So holte sich die Herren-Mannschaft mit Jens Gerken, Holger Ostwold und Joachim Geißler in der Disziplin „Luftgewehr Auflage“ den ersten Platz mit 717 von 900 möglichen Ringen.

Die Damen-Mannschaft mit Anja Ostwold, Heike Ihben und Dr. Ursula Roberts holten sich gleich zweimal den ersten Platz.

In der Disziplin „Luftgewehr Auflage“ erreichten sie 891 von 900 möglichen Ringen. In der Disziplin „Kleinkaliber Auflage“ wurden 740 von 900 möglichen Ringen erzielt.

In der Disziplin „Luftgewehr Auflage Einzel“ konnte Goswin Boehr sich über die Landessiegernadel in Silber freuen. Er erzielte 268 von möglichen 300 Ringen.

Heike Ihben erhielt die Landessiegernadel in Silber für die Waffenart „Kleinkaliber Auflage“. Sie erzielte 257 von 300 Ringen.

Über die Landessiegernadel in Gold für die Waffenart „Luftgewehr Auflage“ konnte sich Marianne Münchhalfen-Boehr freuen. Sie erzielte 275 von 300 Ringen.

Für die Waffenart „Kleinkaliber Auflage“ erzielte Goswin Boehr 191 von 300 Ringen und erhielt die goldene Landessieger-nadel.

Weiter berichtete Jens Gerken darüber, dass mit dem Schützenverein Wirdum eine Ausweichmöglichkeit gefunden wurde, wo die Schießabende seit Ende 2019 stattfinden. Vorher fanden die Schießabende beim Schützenverein Ostermoordorf statt. Diese hatten sich aber Ende 2019 aufgelöst.

Gerken bedauere es sehr, dass das Schießen in Wirdum kaum angenommen wird.

Im Anschluss an die Berichte konnte die zweite Vorsitzende Anja Gerken folgende Mitglieder für ihre langjährige Mitglied-schaft ehren:

2019

- 30 Jahre Georg Ostwold

- 40 Jahre Bernhard Tjaden

- 60 Jahre Rudi Häßner

2020

- 10 Jahre Therese Ostwold

- 10 Jahre Marianne Münchhalfen-Boehr

- 10 Jahre Georg de Buhr

- 10 Jahre Anja Gerken

- 50 Jahre Georg Busemann

Auch sollten Neuwahlen stattfinden, hierzu kam es allerdings nicht.

Der erste Vorsitzende Joachim Geißler steht aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Auch stehen die zweite Vorsitzende Anja Gerken, die Kassenwartin Renate Geißler sowie der Schießwart Jens Gerken nicht weiter zur Verfügung.

Nach langer Diskussion konnte leider kein neuer Vorsitzender gefunden werden, so dass die Versammlung letztendlich abgebrochen werden musste.

Am 29.10.2021 findet erneut eine Versammlung statt in der Hoffnung, dass sich ein neuer Vorstand findet.

Wenn dieses nicht der Fall sein sollte, muss über eine Auflösung der seit 1929 bestehenden Kameradschaft nachgedacht werden.